Termine

Im Rahmen der Netzwerkarbeit werden – je nach Möglichkeiten – einige virtuelle Arbeitstreffen sowie sechs Arbeitstreffen in Präsenz samt Workshops und eine abschließende Konferenz projektiert.

Gegenstand und Forschungsinteresse des geplanten Netzwerks gehen aus den seit 2016 erfolgten Projekttreffen und zahlreichen Vorstellungen des geplanten Netzwerks auf einschlägigen Veranstaltungen (s.u.) sowie einer im April 2018 durchgeführten Tagung zu „Vergessenen Literaturen des langen 19. Jahrhunderts“ hervor:

 

10.2016-10.2017 Mehrere Projekttreffen zur Vorbereitung eines ersten Konzeptes
10.2017 Vorstellung des Projektes auf der Theodor Storm-Tagung 2017, Husum
11.2017 Vorstellung des Projektes auf der Wilhelm Raabe-Tagung 2017, Braunschweig
10.2017-12.2017 Förderung der Netzwerkvorbereitung durch die Emerging Talents Initiative der FAU Erlangen-Nürnberg
20./21.April 2018 Konferenz „Vergessene Literaturen des Langen 19. Jahrhunderts“, Erlangen
03.2019 Vorstellung des Projektes auf dem internationalen Gottfried Keller-Kongress 2019, Zürich
09.2019 Vorstellung des Projektes im Rahmen des Panels „Zeitumstellungen: Formen und Funktionen literarischer Zeitstrukturen am Übergang zwischen Romantik und Zwischenphase“ auf dem Germanistentag 2019, Saarbrücken